CLICK-FOR-HELP.EU

Artenschutz Blog erstes Spendenziel
Kriegsschiff für Artenschutz!
Wer würde beim Thema Artschutz schon an Kriegsschiffe denken? Nun dieser Gedanke ist gar nicht so abwegig. Den am 04.07.2011 ist die Rainbow Warrior III, ein Schiff von Greenpeace, vom Stapel gelaufen.

Man glaubt es kaum aber das erste Schiff, die Rainbow Warrior I wurde vom französischen Geheimdienst in Neuseeland versenkt.

Das Schiff war bekannt davor sicht weltweit Umweltsündern in den Weg zustellen. Bei dieser Aktion starb ein Fotograf. Die Rainbow Warrior II wurde nun unspektakulär in den Ruhestand geschickt.

Rainbow_Warrior 2
Foto: Rainbow Warrior 2

Die Taufe des neuen Schiffs ist für den 14.10.2011 geplant und bis dahin kann man das Schiff im Hamburger Hafen besichtigen.

Doch der Begriff eines Flagschiffs wird im Artenschutz auch für einen anderen Bereich genutzt. Denn man möchte mit sogenannten "flagship species"  andere Tiere direkt mit schützen.

Das bedeutet, wenn man für den Erhalt des Lebensraums des Tigers spendet. Schützt man dadurch auch einen großen Teil von Insekten, Pflanzen und Amphibien.

Clevere Taktik, denn wer spendet schon für einen schleimigen Frosch oder ein ekeliges Insekt? Die Menschen spenden eher für ein süßes Tigerbaby, diesen Trick machen sich einige Organisation zu eigen und das mit Erfolg.

Wenn man zwei Themen wie Kriegsschiff und Schutz von Tieren miteinander vergleicht. Kann man sagen, ja der Artenschutz hat etwas mit Krieg zu tun.
 

Über diesen Blog

Der Blog klärt über bedrohte Arten, ihrer Umwelt und rund um das Thema Artenschutz auf.

Wir verstehen uns als modernes Spenden-Projekt und sammeln deshalb Spenden nur über Werbeeinnahmen.


Folge uns wie du willst:

facebooktwitterrssfeedflickr

 


Teile uns wie du willst:

am Ende von jeder Seite

Blog mit uns:

Du hast ein interessantes Referat zum Thema Artenschutz geschrieben?

Du möchtest dich gerne engagieren?

Dann reiche einfach einen Beitrag über redaktion@click-for-help.eu ein.

 


Fehler gefunden?:

Du hast einen Fehler auf unserer Webseite entdeckt?

Dann kannst du uns ihn einfach per Mail melden redaktion@click-for-help.eu Danke!